Über den Alltag einer Familie

Vater, Mutter und Kind laden in ihre Küche ein, an ihren Esstisch. Eine ganz normale Familie erlaubt einen komischen wie herzerwärmenden Blick auf ihren rasanten Alltag. „Storia di una famiglia“ - Die Geschichte einer Familie - wird beim Theaterfestival „Halbstark“ von der italienischen Compagnia Rodisio (Foto) auf die Bühne gebracht. Ein energiegeladenes und humorvolles Schauspiel für junge Theaterzuschauer ab neun Jahren, bei dem die Körpersprache die Hauptrolle spielt. Aufführungstermine: Freitag, 9. November, 11 Uhr, Theater Münster, Kleines Haus; Samstag, 10. November, 11 Uhr, Theater in der Meerwiese. Karten an der Theaterkasse, Telefon 59 09-100.

Foto: Compagnia Rodisio: Storia di una famiglia. Veröffentlichung mit dieser Pressemitteilung honorarfrei.

©2018 Kulturamt der Stadt Münster