Anreise und Hotels

Ganz gleich, ob Sie mit dem Auto oder der Bahn, per Flugzeug oder Fahrrad anreisen, die Universitätsstadt Münster ist sehr gut zu erreichen. Und selbst die Anreise im Boot ist in Münster kein Problem.

So reisen Sie an...

... mit dem Auto
Sie erreichen Münster direkt über die Autobahnen A1 und A43. Für die Fahrt von Frankfurt a. M., Hamburg oder Amsterdam benötigen Sie ca. 3 Stunden, für die Fahrt von Berlin nach Münster ca. 5 Stunden. Umfassende Informationen über die ab dem 01.01.2010 geltende Umweltzone liefern die Internetseiten www.muenster.de/stadt/umwelt/umweltzone.html

... mit dem Zug
Münsters Hauptbahnhof liegt mitten in der Stadt. Mit seinen IC-, EC- und ICE-Anschlüssen verbindet er Münster mit den Metropolen Deutschlands und Europas. Zwei Stunden braucht der Zug von Hamburg oder Köln nach Münster, von Berlin sind es ca. 3,5 Stunden und Enschede (NL) ist eine gute Bahn-Stunde entfernt. Für Menschen mit Behinderungen bietet die Bahnhofsmission Münster Ein-, Um- und Aussteigehilfen am Zug an. Kontakt: Telefon: +49 (0)2 51.4 58 02, E-Mail: mailto:bahnhofsmission@caritas-ms.de.de Aktuelle Bahnverbindungen finden Sie unter www.bahn.de


... mit dem Flugzeug
Am internationalen Flughafen Münster-Osnabrück (FMO) gibt es eine Vielzahl an Direktverbindungen aus dem Inland und Europa. Etwa eine Stunde fliegen Sie von Berlin, Frankfurt a. M. oder München zum FMO. Von hier aus erreichen Sie mit dem Bus oder Taxi in ca. 30 Minuten Münsters Innenstadt. Aktuelle Informationen unter www.fmo.de

… mit dem Fahrrad
Eine Vielzahl von sehr gut ausgeschilderten Radrouten führen Sie sicher nach Münster: Der Europaradweg R1 von Calais bis St. Petersburg, die 100 Schlösser-Route, die Friedensroute und viele mehr …

… mit dem Boot
Über den Dortmund-Ems-Kanal ist Münster an das europäische Wasserstraßennetz angebunden. Und geankert wird am Kreativkai, wo sonst.

In Münster mobil ...
Münster ist eine Stadt der kurzen Wege. Die Sehenswürdigkeiten in der Altstadt können Sie bequem zu Fuß erreichen. Abgesenkte Bordsteine sowie blindengerechte Zusatzgeräte erleichtern es Rollstuhlfahrern, blinden und sehbehinderten Menschen die Stadt zu erkunden. Auch per Rad können Sie sich sicher und bequem in Münster fortbewegen. Außerdem steht Ihnen ein sehr gut ausgebautes Nahverkehrsnetz zur Verfügung. Aktuelle Informationen über den Nahverkehr erhalten Sie im Service-Zentrum mobilé gegenüber dem Hauptbahnhof (Mo.-Fr. von 9.00 - 19.00 Uhr und Sa. von 9.00 - 14.00 Uhr) oder unter www.stadtwerke-muenster.de/fahrgaeste.

Übernachtungsplätze für Wohnmobile finden Sie direkt vor dem Campingplatz Münster, dessen Einrichtungen Sie selbstverständlich benutzen können. Über weitere Stellplatzmöglichkeiten informiert Sie die Münster Information gerne.


(Quelle: Münster Marketing)

Hotelsuche

Hotels in Münster
Ankunft
Nächte
Zimmer/Typ


Callcenter:
Tel: 0049 (0) 251 492 2726
tourismus@stadt-muenster.de

©2019 Kulturamt der Stadt Münster